Personal tools
You are here: Home Nachrichtenarchiv Neuaufnahme einer Kapitularin
Document Actions

Neuaufnahme einer Kapitularin

Beim diesjährigen Kapiteltag um Michaelis hat das Stiftskapitel die Aufnahme von Frau Susanne Benker in das Stiftskapitel beschlossen.

Die 52jährige Susanne Benker wurde in Berlin geboren und ist in Hamburg aufgewachsen. In Hannover studierte sie Biologie und Mathematik für das Lehramt an Haupt- und Realschulen und verbrachte auch ihre ersten Berufsjahre. Danach verschlug es sie mit ihrem Mann nach Clausthal-Zellerfeld, wo sie auch nach der Scheidung mit ihren zwei Kindern lebte und arbeitete.

Bereits seit fast 5 Jahren kennt Frau Benker das Stift und hat als ehrenamtliche Kirchenführerin in mehreren Börstelaufenthalten das Leben und die Aufgaben einer Kapitularin kennen gelernt. Langsam reifte die Idee, dass dies auch eine Lebensform nach der Familienphase für sie sein könnte.

Insbesondere ihre Fähigkeiten als Religionslehrerin, ihre Zusatzausbildungen als Nationalparkführerin Harz und die landeskirchliche Zusatzausbildung als Lektorin, die Frau Benker das Abhalten von Gottesdiensten ermöglicht, sind für das Stift ein echter Gewinn. Ornithologie und Chormusik sind weitere Interessensgebiete, die sicherlich auch auf die inhaltliche Gestaltung des Stiftsprogrammes Auswirkungen haben werden.

Frau Benker wird am 2. Mai 2010 mit einem festlichen Gottesdienst in das Kapitel und in ihr geistliches Amt als Kapitularin aufgenommen. Nach Börstel ziehen wird sie aber voraussichtlich erst ab Sommer 2011, da zur Zeit im Stift keine ausgebauten Kapitularinnenwohnungen vorhanden sind. Diese müssen in den nächsten zwei Jahren erst in den historischen Gemäuern ausgebaut werden. Auch danach wird Susanne Benker als Lehrerin für Mathematik, Biologie und Evangelische Religion arbeiten.

 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: